Kopo

Artikel kategorisiert: Strukturpolitik

Ab in die Mitte

Veröffentlicht von angelegt unter Corona, Städtebau.

Read more on "Ab in die Mitte" »

Der traditionsreiche Innenstadt-Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ findet dieses Jahr zum achtzehnten Mal statt.

Kommunale Wärmewende voranbringen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Energie, Energiewende, Versorgung.

Read more on "Kommunale Wärmewende voranbringen" »

Das Klimaschutzpaket des Bundes hat umfangreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht, die Potenziale der kommunalen Ebene indessen weitgehend ausgespart. Dabei bieten sich insbesondere zur Realisierung der Wärmewende große Chancen, um die schleppende Gebäudesanierung zu kompensieren. Seit dem 24.10.2020 verpflichtet das baden-württembergische Klimaschutzgesetz Städte ab 20.000 Einwohnern zur Erstellung einer kommunalen Wärmeplanung. Diese versteht sich als Strategie zur Verwirklichung einer klimaneutralen Wärmeversorgung, als Erhebung des aktuellen Wärmebedarfs einerseits sowie zur Senkung des Wärmebedarfs durch Steigerung der Gebäudeenergieeffizienz und zur klimaneutralen Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien andererseits.

Neue Bevölkerungsprognose für Stadt- und Landkreise

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Innenpolitik, Strukturpolitik.

Read more on "Neue Bevölkerungsprognose für Stadt- und Landkreise" »

Die Bevölkerungszahl in Deutschland wird sich nach der neunten Bevölkerungsprognose des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bis zum Jahr 2040 nur leicht auf 81,9 Millionen Menschen verringern. Die regionalen Unterschiede sind allerdings groß.

Wir brauchen Rechtssicherheit und mehr verkaufsoffene Sonntage

Veröffentlicht von angelegt unter Interview, Städtebau, Wirtschaft.

Read more on "Wir brauchen Rechtssicherheit und mehr verkaufsoffene Sonntage" »

Der Einzelhandel leidet unter den Folgen der Corona-Krise. Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverband Deutschland (HDE) und der KPV-Bundesvorsitzende Christian Haase MdB unterbreiten im Doppelinterview Vorschläge, wie Innenstädte wieder attraktiver werden können.

Gibt Corona den Innen­städten den Todesstoß?

Veröffentlicht von angelegt unter Corona, Städtebau.

Read more on "Gibt Corona den Innen­städten den Todesstoß?" »

Die Innenstädte bluten aus: Einst attraktive Zentren veröden, die Kaufkraft wandert zu den Einkaufscentren im Gewerbegebiet. Der Online-Handel und die Corona-Pandemie wirken als Brandbeschleuniger. Die KPV möchte diese Entwicklung nicht hinnehmen und hat ein eigenes Diskussionspapier mit Lösungsvorschlägen erarbeitet.

Innenstädte stärken

Veröffentlicht von angelegt unter Städtebau.

Read more on "Innenstädte stärken" »

Unsere Innenstädte sind in der Krise. Das ist nicht neu. Die Corona-Pandemie und der massiv zugenommene Onlinehandel wirken aber als Brandbeschleuniger. Beim stationären Handel gibt es eine Spaltung: Speziell Textil-, Schuhgeschäfte und große Warenhäuser leiden unter der Krise massiv. Demgegenüber zählen Supermärkte, Discounter und Drogerien zu den Gewinnern.

Perspektiven für die Innenstädte der Zukunft

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Städtebau.

Read more on "Perspektiven für die Innenstädte der Zukunft" »

Die Innenstädte und Zentren sind die Visitenkarten unserer Städte und Gemeinden. An kaum einem anderen Ort in einer Gemeinde oder Stadt findet gleichzeitig so viel Leben statt: Handel, Kultur, Wohnen, Arbeitsort, Kommunikation, Treffpunkt und vieles mehr. Das soll so bleiben – und dafür müssen wir die Weichen stellen.