Kopo

Artikel kategorisiert: Strukturpolitik

Kompetenzregion: Strukturwandel im Rhein-Erft-Kreis

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Arbeitsmarkt, Strukturpolitik.

Read more on "Kompetenzregion: Strukturwandel im Rhein-Erft-Kreis" »

Der geologische Vorrat an Braunkohle im Städtedreieck Köln-Mönchengladbach-Aachen repräsentiert das größte geschlossene Braunkohlevorkommen Europas. Die Lagerstättenvorräte in den nach aktuellem Stand genehmigten Abbauflächen der Tagebaue Hambach, Garzweiler und Inden belaufen sich auf circa drei Milliarden Tonnen. In den kommenden 30 Jahren werden weiterhin sehr große Mengen an Kohle gefördert; nach aktuellem Stand sind es zwischen 90 und 100 Millionen Tonnen jährlich.

Star-Architektur und ihr Einfluss auf die Stadt

Veröffentlicht von angelegt unter Forschung, Städtebau, Strukturpolitik.

Read more on "Star-Architektur und ihr Einfluss auf die Stadt" »

In der spanischen Stadt Bilbao führte das Guggenheim-Museum des Star-Architekten Frank Gehry zu einem wirtschaftlichen Boom. Auf diesen „Bilbao-Effekt“ hoffen viele Stadtplaner und Politiker. Durch attraktive Bauten wollen sie ihre Stadt ökonomisch und sozial besser positionieren. Forscher der Technischen Universität München (TUM) haben anhand von drei Gebäuden untersucht, ob die erhofften Effekte auch eintreten.

Smart Cities: Werden sich Städte weltweit immer mehr angleichen?

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Strukturpolitik.

Read more on "Smart Cities: Werden sich Städte weltweit immer mehr angleichen?" »

Fahrzeuge bewegen sich autonom, die Auslastung von Verkehrsmitteln wird von Sensoren automatisch erfasst, Computer senden Empfehlungen zum staufreien Reisen auf Smartphones – digitale Technologien machen urbane Infrastrukturen zu intelligenten Systemen, Städte werden zu „Smart Cities“. Global agierende IT-Unternehmen sehen in der Digitalisierung von Infrastrukturen einen wachsenden Markt für ihre Hard- und Softwareprodukte. Das durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt „Smart Cities: Die Standardisierung der Stadt?“ an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) untersucht in den kommenden drei Jahren den Prozess der globalen Ausbreitung von Smart City-Projekten.

Rechtzeitig sanieren schont die Kasse

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "Rechtzeitig sanieren schont die Kasse" »

Die Sanierung und Modernisierung der Infrastruktur schafft es mittlerweile regelmäßig auf die vorderen Plätze in den Nachrichtensendungen. Die Wirtschaftsweisen warnen die öffentliche Hand, nicht zu viel Geld in Infrastrukturprogramme zu stecken, da man derzeit angesichts der vollen Auftragsbücher der Baufirmen weniger Kilometer Straße für sein Geld bekomme. Und Videoaufnahmen an Autobahnbaustellen haben ergeben, dass dort an vielen Tagen gar nicht gearbeitet worden ist.

Vom Verkehrsverbund zum Mobilitätsanbieter

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Klimaschutz, Mobilität, Strukturpolitik, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Vom Verkehrsverbund zum Mobilitätsanbieter" »

Bus und Bahn, Carsharing und Leihfahrräder: Für die Erfüllung individueller Mobilitätsbedürfnisse gibt es heute viele Möglichkeiten – auch ohne eigenen PKW. Diese Mobilitätsangebote in der Region Karlsruhe zu einem systemübergreifenden, vernetzten sowie umwelt- und anwendungsfreundlichen Angebot zusammenzuführen ist das Ziel des Projektes RegioMOVE.

Mobilität der Zukunft – Landkreis München legt vor

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "Mobilität der Zukunft – Landkreis München legt vor" »

München verzeichnet ein starkes Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum und wird auch zukünftig weiter wachsen. Damit Identität und Lebensqualität nicht leiden, sind innovative Mobilitätskonzepte gefragt. Landrat Christoph Göbel berichtet über den Ausbau des ÖPNV, die Einrichtung von Radschnellwegen und die Verzahnung verschiedener Mobilitätsangebote.

EUREGIO-Klinik Nordhorn – Beispiel einer erfolgreichen Fusion

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Gesundheit, Strukturpolitik.

Read more on "EUREGIO-Klinik Nordhorn – Beispiel einer erfolgreichen Fusion" »

Die Krankenhausversorgung im ländlichen Raum zu gewährleisten und zukunftsfest auszugestalten ist eine dauernde Herausforderung unter sich permanent ändernden Rahmenbedingungen. Dieser Herausforderung hat sich der Landkreis Grafschaft Bentheim um die Jahrtausendwende angenommen. In der Kreisstadt Nordhorn existierten bis dahin zwei Krankenhäuser, die erfolgreich fusionierten. Eine Erfolgsgeschichte, die nicht immer einfach war.