Kopo

Artikel kategorisiert: Mobilität

Ohne Diskriminierungen und Verbote zu besserer Luft

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Mobilität, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Ohne Diskriminierungen und Verbote zu besserer Luft" »

Das Bundesverwaltungsgericht hat Ende Februar entschieden, dass Fahrverbote in Städten zur Beschränkung der Emissionen im Straßenverkehr rechtlich und tatsächlich nicht ausgeschlossen sind. Das bedeutet für die Städte jedoch nicht, dass sie jetzt umgehend Fahrverbote erlassen und die Einfahrt für bestimmte Fahrzeuge untersagen müssen. Vielmehr machte das Gericht deutlich, dass Verbote – wenn sie denn zum Einsatz kommen sollten – verhältnismäßig ausgestaltet werden müssen.

Anschaffung von Elektrobussen – Bund übernimmt bis zu 80 Prozent der Investitionsmehrkosten

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Anschaffung von Elektrobussen – Bund übernimmt bis zu 80 Prozent der Investitionsmehrkosten" »

Das Bundesumweltministerium unterstützt die Modernisierung des öffentlichen Personennahverkehrs. Im Rahmen des Sofortprogrammes „Saubere Luft“ stehen ab sofort Fördergelder für die Beschaffung von Elektrobussen bereit. Entsprechend der Förderrichtlinie können bis zu 80 Prozent der Investitionsmehrkosten übernommen werden. Die EU-Kommission hat der Förderrichtlinie des BMUB zustimmt. Damit können Verkehrsbetriebe, die mehr als fünf Elektrobusse bestellen wollen, beim BMUB eine Projektskizze einreichen.

Diesel-Fahrverbote sind erlaubt!

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Diesel-Fahrverbote sind erlaubt!" »

Städte können mit Einschränkungen Fahrverbote für Diesel-Autos zur Luftreinhaltung verhängen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht jetzt entschieden. Der Deutsche Landkreistag äußerte sich eher skeptisch: Fahrverbote seien kein nachhaltiges Gesamtkonzept für die Senkung der Schadstoffbelastung.

Neue Herausforderungen erfordern neue Strategien

Veröffentlicht von angelegt unter Ländlicher Raum, Mobilität.

Read more on "Neue Herausforderungen erfordern neue Strategien" »

Der demografische Wandel birgt Herausforderungen. Um dem Strukturwandel entgegenzuwirken, wird es eine der wesentlichen Aufgaben sein, gleichberechtigte Entwicklungsmöglichkeiten in allen Regionen sicherzustellen. Als Teil der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum ist die Erhaltung des ÖPNV und die Schaffung ergänzender bedarfsgerechter Angebote ein wichtiger Aspekt.

Vom Verkehrsverbund zum Mobilitätsanbieter

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Klimaschutz, Mobilität, Strukturpolitik, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Vom Verkehrsverbund zum Mobilitätsanbieter" »

Bus und Bahn, Carsharing und Leihfahrräder: Für die Erfüllung individueller Mobilitätsbedürfnisse gibt es heute viele Möglichkeiten – auch ohne eigenen PKW. Diese Mobilitätsangebote in der Region Karlsruhe zu einem systemübergreifenden, vernetzten sowie umwelt- und anwendungsfreundlichen Angebot zusammenzuführen ist das Ziel des Projektes RegioMOVE.

Masterplan für Strom-Tankstellen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Energiewende, Forschung, Klimaschutz, Mobilität, Verkehr.

Read more on "Masterplan für Strom-Tankstellen" »

Eine bedarfsgerechte Versorgung mit Schnell-Ladesäulen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein größeres Interesse an E-Autos. Wissenschaftler haben für die Region Stuttgart ein Geoinformations-Tool für die Analyse von Standorten für Schnellladestationen entwickelt. Das Planungswerkzeug berücksichtigt unter anderem die Erreichbarkeit der Stationen, prognostiziert den Ladebedarf und lässt sich an unterschiedliche Rahmenbedingungen anpassen.

Mobilität in der Hauptstadt: Das plant die rot-grüne Regierung

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Mobilität, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "Mobilität in der Hauptstadt: Das plant die rot-grüne Regierung" »

Die Berliner Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, hat den Referentenentwurf des Mobilitätsgesetzes vorgelegt, das die Mobilität in Berlin umwelt- und klimafreundlich gestalten soll. Der ÖPNV und vor allem der Radverkehr werden gestärkt, Autofahrer haben das Nachsehen.