Kopo

Artikel getagged: Hessen

Eine seniorengerechte Stadt

Veröffentlicht von angelegt unter Soziales.

Read more on "Eine seniorengerechte Stadt" »

In einer alternden Gesellschaft müssen sich nicht nur ländliche Regionen, sondern auch zunehmend Universitätsstädte die Frage stellen, wie man eine Stadt, also den öffentlichen Raum, aber auch Freizeitangebote, Verkehrsmittel sowie Infrastruktur möglichst seniorengerecht gestalten kann. Die hessische Stadt Gießen hat sich in diesem Arbeitsbereich nun in besonderer Weise hervorgetan.

Land mit Zukunft

Veröffentlicht von angelegt unter Forschung, Ländlicher Raum, Strukturpolitik.

Read more on "Land mit Zukunft" »

Auf dem Land ist vielerorts das Leben schwieriger geworden – Abwanderung, Leerstand und eine schwindende Versorgung zeugen davon. Die Herstellung der „Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse“ ist ein im Grundgesetz verankertes politisches Handlungsziel. Doch mit Geld allein lässt sich keine Region stabilisieren, der wichtigste Rohstoff sind die tatkräftigen Menschen. Auf dieser Überzeugung basiert das Programm „Land mit Zukunft“, das in sechs nordhessischen Gemeinden realisiert wurde.

Sicherheit vor Ort – Neue Initiative in Hessen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Innenpolitik.

Read more on "Sicherheit vor Ort – Neue Initiative in Hessen" »

Das hessische Innenministerium hat eine neue Sicherheitsinitiative gestartet. „KOMPASS“ steht für das KOMmunalProgrAmm SicherheitsSiegel. Das bundesweit einmalige Programm startet zunächst in vier Modellkommunen. Dort werden ab sofort passgenaue Sicherheitskonzepte durch die beteiligten Sicherheitspartner Kommune, Polizei, Bürger und weitere gesellschaftliche Akteure erarbeitet und gemeinsam umgesetzt.

Flüchtlinge für bürgerschaftliches Engagement gewinnen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Integration, Soziales.

Read more on "Flüchtlinge für bürgerschaftliches Engagement gewinnen" »

Ist freiwilliges Engagement ein Baustein zur Integration geflüchteter Menschen und wenn ja, welche Voraussetzung braucht es zum Erfolg? Dieser Frage sind die hessischen Kommunen Roßdorf, Bad Sooden-Allendorf, Diemelstadt, Bürstadt, Eschborn, Gießen, Gudensberg, Mörfelden-Walldorf und Schöneck seit Januar dieses Jahres mit unterschiedlichen Konzepten nachgegangen.

Für Hessens Landesbedienstete ist der ÖPNV bald kostenlos

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Innenpolitik, Verkehr.

Read more on "Für Hessens Landesbedienstete ist der ÖPNV bald kostenlos" »

Ab dem 1. Januar 2018 gilt für die Beschäftigten des Landes Hessen freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) – nicht nur für den Arbeitsweg. Rund 90.000 Beamtinnen und Beamte, mehr als 45.000 Tarifbeschäftigte und etwa 10.000 Azubis und Auszubildende werden von dem neuen LandesTicket Hessen profitieren.

Mehr Respekt in Bus und Bahn

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein.

Read more on "Mehr Respekt in Bus und Bahn" »

Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, hat in Darmstadt gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV), Professor Knut Ringat, ein Plakatmotiv vorgestellt, das hessenweit in Bussen und Bahnen für einen respektvollen Umgang im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) wirbt.