Kopo

Artikel getagged: Nachhaltigkeit

Die KOPO im Januar: Nachhaltige Beschaffung und Klimaschutz

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein.

Read more on "Die KOPO im Januar: Nachhaltige Beschaffung und Klimaschutz" »

In der nächsten Ausgabe der KOPO, die gerade produziert  wird, erläutert der  Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) und Vorsitzende der AG Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Christian Haase MdB, welchen Beitrag die Kommunen  über die nachhaltige Beschaffung zum Klimaschutz beitragen können. Das ist keine Kleinigkeit: Die öffentliche Hand kommt auf ein jährliches Beschaffungsvolumen von bis zu 480 Milliarden Euro. Hier ein Auszug:

UN-Nachhaltigkeitsziele könnten scheitern

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Umwelt.

Read more on "UN-Nachhaltigkeitsziele könnten scheitern" »

2015 hat sich die Staatengemeinschaft verpflichtet, bis 2030 gemeinsam zu einer besseren ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung beizutragen. Im September kommen die Staats- und Regierungschefs erstmals wieder in New York zusammen, um Zwischenbilanz zu ziehen. Die Bertelsmann-Stiftung hat gemeinsam mit dem Sustainable Development Solutions Network (SDSN) einen Report veröffentlicht, der zeigt, wo die Weltgemeinschaft bei der Umsetzung der Ziele steht.

Neue Umweltstation in Würzburg: Ein Statement für Nachhaltigkeit

Veröffentlicht von angelegt unter Energiewende, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Neue Umweltstation in Würzburg: Ein Statement für Nachhaltigkeit" »

Mit dem bayernweit erstmaligen Einsatz von Recycling-Beton an einem öffentlichen Gebäude übernimmt die neue Umweltstation in Würzburg, die jetzt eröffnet wurde, eine Vorreiterrolle. Der Einsatz von Recycling-Beton schützt wertvollen Ressourcen, die neue Eisspeicherheizung spart Energie und schützt das Klima. Die Umweltstation zeigt außerdem, wie moderne Architektur mit nachhaltigem Umweltschutz vereint werden kann.

Wir retten Lebensmittel

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Umwelt.

Read more on "Wir retten Lebensmittel" »

Laut einer Studie der Umweltstiftung WWF Deutschland landen jährlich zehn Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland im Müll, obwohl sie noch verzehrbar sind. Mit einem mobilen Food-Scanner sollen Verbraucher und Supermarktbetreiber in Zukunft prüfen können, ob Nahrungsmittel verdorben sind. Das Gerät im Hosentaschenformat ermittelt per Infrarotmessung den Reifegrad und die Haltbarkeit von Gemüse, Obst und Co. und zeigt das Ergebnis mithilfe einer App an.

Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit – wie geht das zusammen?

Veröffentlicht von angelegt unter Forschung, Umwelt.

Read more on "Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit – wie geht das zusammen?" »

Das Wohlergehen weltweit hängt davon ab, ob es gelingt, die ökologischen Grenzen des Planeten einzuhalten. Der jüngste Bericht des Weltklimarats IPCC zum 1,5-Grad-Ziel zeigt die Dringlichkeit einer globalen gesellschaftlichen Transformation. Was folgt daraus für eine wohlhabende Volkswirtschaft wie Deutschland? Kann sie weiterhin wachsen – oder muss sie gar eher schrumpfen? Hierüber wird politisch gestritten, eine breit akzeptierte Antwort gibt es bislang nicht. Eine jetzt vom Umweltbundesamt (UBA) veröffentlichte Studie präsentiert nun einen neuen Vorschlag.

Digitalisierung: Am Ende doch nicht so effizient und nachhaltig?

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung.

Read more on "Digitalisierung: Am Ende doch nicht so effizient und nachhaltig?" »

Können Mobilitäts-Apps die Umwelt entlasten oder erhöhen die durch sie entstandenen neuen Möglichkeiten am Ende den CO2-Ausstoß? Wird der Konsum von Waren durch Onlineshopping gesteigert oder verringert er sich, wenn Verbraucher Produkte über Sharing-Plattformen teilen? Und fördert das Internet, dass mehr Menschen in der Gesellschaft mitbestimmen und sich damit nachhaltige Produkte leichter am Markt durchsetzen können?

Essen ist die Grüne Hauptstadt Europas

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Strukturpolitik, Umwelt.

Read more on "Essen ist die Grüne Hauptstadt Europas" »

Die Stadt Essen ist seit dem letzten Wochenende offiziell Grüne Hauptstadt Europas. Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete das Titeljahr unter dem Motto „Erlebe dein Grünes Wunder“. Menschen aus Europa und der Welt sind eingeladen, Essen zu besuchen und die erfolgreiche Transformationsgeschichte einer Kohle- und Stahlstadt zur grünsten Stadt in Nordrhein-Westfalen nachzuvollziehen und als Vorbild für viele Städte Europas im Strukturwandel zu begreifen.