Kopo

Artikel kategorisiert: Klimaschutz

Neue Umweltstation in Würzburg: Ein Statement für Nachhaltigkeit

Veröffentlicht von angelegt unter Energiewende, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Neue Umweltstation in Würzburg: Ein Statement für Nachhaltigkeit" »

Mit dem bayernweit erstmaligen Einsatz von Recycling-Beton an einem öffentlichen Gebäude übernimmt die neue Umweltstation in Würzburg, die jetzt eröffnet wurde, eine Vorreiterrolle. Der Einsatz von Recycling-Beton schützt wertvollen Ressourcen, die neue Eisspeicherheizung spart Energie und schützt das Klima. Die Umweltstation zeigt außerdem, wie moderne Architektur mit nachhaltigem Umweltschutz vereint werden kann.

Deutsche wünschen sich bessere Mobilität – und mehr Klimaschutz

Veröffentlicht von angelegt unter Klimaschutz, Mobilität, Umwelt.

Read more on "Deutsche wünschen sich bessere Mobilität – und mehr Klimaschutz" »

Im Auftrag der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) hat das Institut für Demoskopie Allensbach die Mobilitätsmuster – und bedürfnisse der Bevölkerung untersucht. Dabei ging es zu einem großen Teil um Mobilitätsformen und Technologien der Zukunft bzw. die damit verbundene Bereitschaft dem gegenüber.

Neue Beratungsstelle für klimaneutrales Bauen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Neue Beratungsstelle für klimaneutrales Bauen" »

Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) eröffnet im Frühjahr die nationale Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP). Die Beratungsstelle unterstützt Bauherren, Architekten und Stadtplanung dabei, die Gebäudehülle für die Energiegewinnung zu aktivieren. Das Projekt wird von der Helmholtz-Gemeinschaft im Rahmen des Wissenstransfers für vier Jahre gefördert.

Preisträger des Wettbewerbs “Klimaaktive Kommune 2018”

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Preisträger des Wettbewerbs “Klimaaktive Kommune 2018”" »

Die Sieger des bundesweiten Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2018“ stehen fest. Zehn Kommunen sind für ihre vorbildlichen Projekte im Klimaschutz und in der Klimafolgenanpassung prämiert worden. Die Preisverleihung war in die 11. Kommunale Klimakonferenz „Klima- und Nachhaltigkeitsziele kommunal verankern” eingebunden. Bundesumweltministerin Svenja Schulze übergab die Preise zusammen mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände, des Umweltbundesamtes und des Deutschen Instituts für Urbanistik.

Mehr Güter auf die Schiene bringen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Mehr Güter auf die Schiene bringen" »

Mehr Schienengüterverkehr ist ein entscheidender Faktor für den Klimaschutz, doch die Menge der per Bahn transportierten Güter geht in dem meisten EU-Ländern zurück. Welche Veränderungen es auf politischer und wirtschaftlicher Ebene braucht, um mehr Güter auf die Schiene zu bringen, hat das Fraunhofer ISI untersucht.

Anschaffung von Elektrobussen – Bund übernimmt bis zu 80 Prozent der Investitionsmehrkosten

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Anschaffung von Elektrobussen – Bund übernimmt bis zu 80 Prozent der Investitionsmehrkosten" »

Das Bundesumweltministerium unterstützt die Modernisierung des öffentlichen Personennahverkehrs. Im Rahmen des Sofortprogrammes „Saubere Luft“ stehen ab sofort Fördergelder für die Beschaffung von Elektrobussen bereit. Entsprechend der Förderrichtlinie können bis zu 80 Prozent der Investitionsmehrkosten übernommen werden. Die EU-Kommission hat der Förderrichtlinie des BMUB zustimmt. Damit können Verkehrsbetriebe, die mehr als fünf Elektrobusse bestellen wollen, beim BMUB eine Projektskizze einreichen.

Diesel-Fahrverbote sind erlaubt!

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Verkehr.

Read more on "Diesel-Fahrverbote sind erlaubt!" »

Städte können mit Einschränkungen Fahrverbote für Diesel-Autos zur Luftreinhaltung verhängen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht jetzt entschieden. Der Deutsche Landkreistag äußerte sich eher skeptisch: Fahrverbote seien kein nachhaltiges Gesamtkonzept für die Senkung der Schadstoffbelastung.