Kopo

Artikel kategorisiert: Klimaschutz

Moderne Straßenbeleuchtung: sparsam und klimafreundlich

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Energie, Klimaschutz, Strukturpolitik.

Read more on "Moderne Straßenbeleuchtung: sparsam und klimafreundlich" »

In der Hauptstraße der Gemeinde Sülstorf in Mecklenburg-Vorpommern soll die Straßenbeleuchtung auf moderne LED-Beleuchtungsanlagen umgestellt werden, um so den Energieverbrauch und den damit verbundenen CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken. Neben Mitteln aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) unterstützt auch das Land das Vorhaben.

Immergrüne Moos-Fassaden für ein besseres Stadtklima

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Immergrüne Moos-Fassaden für ein besseres Stadtklima" »

Ein Start-up der Technischen Universität Kaiserslautern hat ein System für grüne Fassaden entwickelt, das wartungsfrei und dank Moos selbst begrünend ist. Die Gründer vermarkten es in ihrem Unternehmen „Artificial Ecosystems“. Rheinland-Pfalz hat sie dafür mit dem 1. Platz des Ideenpreises Rheinland-Pfalz 2019 ausgezeichnet.

Kommunalrichtlinie bietet jetzt noch noch mehr Unterstützung für Klimaschutz vor Ort an

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Kommunalrichtlinie bietet jetzt noch noch mehr Unterstützung für Klimaschutz vor Ort an" »

Das Bundesumweltministerium baut die Förderung des Klimaschutzes in Kommunen weiter aus. Um die Strukturentwicklung in den Kohlerevieren zu unterstützen, können Antragsteller aus den betroffenen Regionen ab sofort eine um bis zu 15 Prozentpunkte erhöhte Förderquote erhalten. Ebenfalls neu: die optimierte Erfassung von Deponiegasen, die in Deponien mit Siedlungsabfällen entstehen. Förderanträge können vom 1. Juli bis zum 30. September 2019 gestellt werden.

Neue Umweltstation in Würzburg: Ein Statement für Nachhaltigkeit

Veröffentlicht von angelegt unter Energiewende, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Neue Umweltstation in Würzburg: Ein Statement für Nachhaltigkeit" »

Mit dem bayernweit erstmaligen Einsatz von Recycling-Beton an einem öffentlichen Gebäude übernimmt die neue Umweltstation in Würzburg, die jetzt eröffnet wurde, eine Vorreiterrolle. Der Einsatz von Recycling-Beton schützt wertvollen Ressourcen, die neue Eisspeicherheizung spart Energie und schützt das Klima. Die Umweltstation zeigt außerdem, wie moderne Architektur mit nachhaltigem Umweltschutz vereint werden kann.

Deutsche wünschen sich bessere Mobilität – und mehr Klimaschutz

Veröffentlicht von angelegt unter Klimaschutz, Mobilität, Umwelt.

Read more on "Deutsche wünschen sich bessere Mobilität – und mehr Klimaschutz" »

Im Auftrag der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) hat das Institut für Demoskopie Allensbach die Mobilitätsmuster – und bedürfnisse der Bevölkerung untersucht. Dabei ging es zu einem großen Teil um Mobilitätsformen und Technologien der Zukunft bzw. die damit verbundene Bereitschaft dem gegenüber.

Neue Beratungsstelle für klimaneutrales Bauen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Neue Beratungsstelle für klimaneutrales Bauen" »

Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) eröffnet im Frühjahr die nationale Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik (BAIP). Die Beratungsstelle unterstützt Bauherren, Architekten und Stadtplanung dabei, die Gebäudehülle für die Energiegewinnung zu aktivieren. Das Projekt wird von der Helmholtz-Gemeinschaft im Rahmen des Wissenstransfers für vier Jahre gefördert.

Preisträger des Wettbewerbs “Klimaaktive Kommune 2018”

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Klimaschutz, Umwelt.

Read more on "Preisträger des Wettbewerbs “Klimaaktive Kommune 2018”" »

Die Sieger des bundesweiten Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2018“ stehen fest. Zehn Kommunen sind für ihre vorbildlichen Projekte im Klimaschutz und in der Klimafolgenanpassung prämiert worden. Die Preisverleihung war in die 11. Kommunale Klimakonferenz „Klima- und Nachhaltigkeitsziele kommunal verankern” eingebunden. Bundesumweltministerin Svenja Schulze übergab die Preise zusammen mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände, des Umweltbundesamtes und des Deutschen Instituts für Urbanistik.