Kopo

Artikel getagged: Wohnungsnot

Ist der Wohnungsbau auf dem richtigen Weg?

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Strukturpolitik, Wohnugsbau.

Read more on "Ist der Wohnungsbau auf dem richtigen Weg?" »

Bis 2020 müssten in Deutschland pro Jahr 341.700 neue Wohnungen entstehen, um den hohen Bedarf zu decken. Vor allem die Städte hinken laut einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hinterher. Anders sieht es im ländlichen Raum aus – dort gibt es Leerstand.

“Deutschland-Inventur” für zusätzliche Wohnungen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Städtebau, Strukturpolitik, Wohnugsbau.

Read more on "“Deutschland-Inventur” für zusätzliche Wohnungen" »

Wissenschaftler der TU Deutschland und des Pestel-Instituts haben untersucht, wie viele zusätzliche Wohnungen entstehen könnten, wenn die vorhandenen innerstädtischen Bau-Potenziale intelligent und konsequent genutzt würden und kommen auf 2,3 bis 2,7 Millionen Wohnungen. Für die „Deutschland-Studie 2019“ wurden Gebäude und Fehlflächen – auch durch die Auswertung von Luftbildern – analysiert und eine „Deutschland-Inventur“ bei den Immobilien und versiegelten Grundstücken gemacht.

Umzugsprämie für Senioren?

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Wohnugsbau.

Read more on "Umzugsprämie für Senioren?" »

Eine Prämie für Senioren, die zugunsten mehrköpfiger Familien ihre großen Wohnungen frei machen und eine kleinere beziehen – könnte das ein wichtiger Impuls für den Wohnungsmarkt sein oder handelt es sich schlicht um Altersdiskriminierung? Das Immobilienportal Immonet hat sich umgehört.

Leerstand vermeiden

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Städtebau.

Read more on "Leerstand vermeiden" »

Mit einer Kampagne will die Stadt Stuttgart Eigentümer von Wohn- oder Gewerbeimmobilien dafür gewinnen, ungenutzte oder leerstehende Wohnungen zu vermieten. Im Januar hatte die Stadt rund 160.000 Informationsblätter an alle Immobilienbesitzer verschickt. Seit gestern wird die städtische Kampagne im öffentlichen Raum fortgesetzt: Auf Infoscreens an Stadtbahn-Haltestellen und auf City-Light-Flächen wirbt die Stadt mit dem Slogan “Eigentum verpflichtet – Leerstand vermeiden” für mehr bezahlbaren Wohnraum.