Kopo

Artikel getagged: Finanzen

9,7 Milliarden Euro kommunale Miese

Veröffentlicht von angelegt unter Finanzen.

Read more on "9,7 Milliarden Euro kommunale Miese" »

Das Coronavirus hat unser aller Leben grundlegend verändert. Seit nunmehr fast sieben Monaten ist die Welt eine andere: sowohl in gesundheitlicher als auch sozialer und nicht zuletzt ökonomischer Hinsicht. Durch die Pandemie sind viele Kommunen in finanzielle Schieflage geraten. Das Statistische Bundesamt hat dies nun erstmalig in der Gesamtheit beziffert. Die Zahlen lassen nichts Gutes […]

Alles besser durch Kommunalanleihen?

Veröffentlicht von angelegt unter Finanzen.

Read more on "Alles besser durch Kommunalanleihen?" »

Die Stadt München tritt nun einen Weg ein, den sie in den späten 90er-Jahren bereits verlassen hat: Mit sogenannten “kommunalen Anleihen” erhofft sich die von der SPD regierte Stadt, genügend Liquidation für kommunale Projekte zu beschaffen. Dabei sollen Synergien aus Bürgerbeteiligung, Transparenz und Wohnraumschaffung genutzt werden. Doch das Vorhaben ist nicht unumstritten.

365 Euro für den ÖPNV?

Veröffentlicht von angelegt unter Mobilität.

Read more on "365 Euro für den ÖPNV?" »

In der Bundeshauptstadt Berlin entstand zuletzt eine lebhafte Debatte über den Vorstoß des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD), für die landeseigenen Berliner Verkehrsbetriebe, die BVG, eine Jahreskarte in Höhe von 365 Euro einzuführen. Das Modell ist nicht neu, Wien praktiziert es bereits seit 2012.

KfW-Kommunalpanel 2019: Investitionsstau weiterhin problematisch

Veröffentlicht von angelegt unter Finanzen.

Read more on "KfW-Kommunalpanel 2019: Investitionsstau weiterhin problematisch" »

Wie sieht die Finanzlage in den Kommunen aus? Wie steht es um die Investitionsfähigkeit? Und: Welche Finanzierungsoptionen halten sich die Kämmereien in Zukunft offen? All diese Fragen werden vom jährlich erscheinenden Kommunalpanel des Deutschen Instituts für Urbanistik (difu) im Auftrag der Förderbank KfW von befragten kommunalen Spitzenbeamten, Landkreisen und Einwohnern beantwortet, woraus sich ein Trend abzeichnet.

Erleichterte Buchhaltung für Gemeinden auf den Weg gebracht

Veröffentlicht von angelegt unter Finanzen, Recht.

Read more on "Erleichterte Buchhaltung für Gemeinden auf den Weg gebracht" »

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern beriet gestern in erster Lesung das sogenannte “Doppik-Erleichterungsgesetz”. Somit ist für Gemeindevertreter kleinerer Kommunen und Bürgermeister eine schlankere Buchhaltung in Sicht, was die erhebliche Verringerung von administrativen Aufwand bedeuten könnte.

Sinkende Kreisumlage für Gemeinden im Landkreis Bayreuth

Veröffentlicht von angelegt unter Finanzen.

Read more on "Sinkende Kreisumlage für Gemeinden im Landkreis Bayreuth" »

Dass eine positive finanzielle Situation der übergeordneten Gebietskörperschaft, also dem Landkreis, direkte Auswirkungen auf die Kommunen haben kann, zeigte sich heute in Bayreuth, wo Landrat Hermann Hübner (CSU) verlautbaren ließ, die Kreisumlage für die dem Landkreis angehörigen Gebietskörperschaften zu senken.

Hessen klagt gegen Länderfinanzausgleich

Veröffentlicht von angelegt unter Finanzen.

Read more on "Hessen klagt gegen Länderfinanzausgleich" »

Das Bundesland Hessen will im Februar gegen den Länderfinanzausgleich klagen. Nach ergebnislosen Verhandlungen in den vergangen Monaten wurde ein Kompromiss immer unwahrscheinlicher. Nachdem Zahlen aus dem Bundesfinanzministerium zeigten, dass die Geberländer im Minus waren, die Nehmerländer jedoch im Plus, wurden Forderungen nach Korrekturen immer lauter.