Kopo

Ostern anders

Ostern anders

Die Corona-Pandemie verändert die Art und Weise, wie wir die Osterfeiertage feiern. Wir müssen auf den Besuch des Gottesdienstes verzichten und können nicht gemeinsam mit Freunden und Verwandten beisammensitzen. Dennoch bleibt Ostern das Fest der Hoffnung und bietet eine gute Gelegenheit, Mut und Zuversicht zu schöpfen. Die Krise nimmt uns viele liebgewonnene Aktivitäten, etwas Wesentliches […]

Erste „digitale Dörfer“ gehen in Sachsen online

Erste „digitale Dörfer“ gehen in Sachsen online

Die digitalen Dienste „DorfNews“ und „DorfFunk“ wurden für die Lommatzscher Pflege – einer ländlichen Region in Mittelsachsen – freigeschaltet. Jetzt können alle Anwohner mit den Anwendungen Nachrichten aus dem Dorf und der Umgebung publizieren, Hilfsangebote und -gesuche einstellen oder einfach miteinander plauschen. Gerade in diesen Zeiten eine super Sache!

In Krisen vertrauen die Menschen der Union

In Krisen vertrauen die Menschen der Union

Seit dem zweiten Weltkrieg steckte die Bundesrepublik noch nie in einer derartigen Krise. Nur eines scheint noch sicher: Es kommt mehr denn je auf den Zusammenhalt der Gesellschaft an. Die KOPO hat mit Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesverteidigungsministerin und Vorsitzende der CDU Deutschlands gesprochen, wie es weitergeht in der CDU-Führungsfrage, zur Gewalt an Kommunalpolitikern und welche Rolle die Bundeswehr bei der Bewältigung der Corona-Krise spielt.

Moderne Wohngemeinschaften planen und bauen

Moderne Wohngemeinschaften planen und bauen

In den vergangenen Jahren sind unter dem Sammelbegriff „Cluster-Wohnungen“ einige Pilotprojekte zum gemeinschaftlichen Wohnen entstanden. Eine vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herausgegebene Broschüre zeigt, was diese Wohnform ausmacht – und wie sie umgesetzt wird. Grundlage sind acht untersuchte Projekte in Deutschland und der Schweiz. Cluster-Wohnungen kombinieren die Vorteile einer Kleinstwohnung mit denen einer Wohngemeinschaft.

Kommunalwirtschaft hält Deutschland am Laufen

Kommunalwirtschaft hält Deutschland am Laufen

Ingbert Liebing beginnt am 1. April seine Arbeit als Hauptgeschäftsführer beim Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU). Als ehemaliger Bundesvorsitzender der KPV ist er mit den Themen der kommunalen Familie bestens vertraut. Die KOPO wollte von ihm wissen, wie sich die kommunale Wirtschaft in der Corona-Krise schlägt. KOPO: Nochmals herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl und herzlich […]

Hilfestellung bei Attacken gegen Kommunalpolitiker

Was können kommunale Amts- und Mandatsträgerinnen und Mandatsträger unternehmen, wenn man sie in sozialen Netzwerken mit Hassbotschaften überzieht? Wer hilft ihnen bei Bedrohungen? Was schützt vor körperlichen Angriffen?