Kopo

Artikel kategorisiert: Kultur

Haus Leo – Professions

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Kultur.

Read more on "Haus Leo – Professions" »

Die Fotografin Marily Stroux hat im Frühjahr Bewohner der Berliner Flüchtlingsunterkunft Haus Leo an Arbeitsplätzen fotografiert, die ihren erlernten oder ausgeübten Berufen entsprechen. Haus Leo – Professions macht sichtbar, dass die Geflüchteten mit einer Arbeitsbiografie nach Deutschland gekommen sind. Das Projekt wurde vom Haus der Kulturen der Welt gemeinsam mit der Hamburger Fotografin Stroux entwickelt. Ab dem 9. September sind die Fotos im LISUM (Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg) zu sehen.

Tag des offenen Denkmals 2015

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Kultur.

Read more on "Tag des offenen Denkmals 2015" »

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 steht unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ stehen. Damit beteiligt sich der deutsche Tag des offenen Denkmals an der europaweiten Kampagne „European Industrial and Technical Heritage Year 2015“. Ziel der Kampagne ist es, auf die Bedeutung dieser industriellen und technischen Denkmale für die Denkmallandschaft in Europa hinzuweisen.

Kulturentwicklungskonzepte für Thüringen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Kultur.

Read more on "Kulturentwicklungskonzepte für Thüringen" »

Nach gut einem Jahr werden die Ergebnisse der Kulturentwicklungskonzeptionen für zwei Thüringer Modellregionen öffentlich präsentiert. Das Spektrum reicht von neuen Kulturfördermechanismen über Entwicklungsansätze in den Querschnittsfeldern Kulturelle Bildung und Kulturtourismus bis hin zur Stärkung von Netzwerkstrukturen sogenannter „Local Heroes“ sowie der Gründung einer Museumsregion.

Abverkauf landeseigener Kunst zur Haushaltskonsolidierung

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Finanzen, Innenpolitik, Kultur.

Read more on "Abverkauf landeseigener Kunst zur Haushaltskonsolidierung" »

Der Kulturausschuss im Landtag von NRW hat sich erneut mit der Frage beschäftigt, wie der Verkauf von Kunstwerken landesnaher Unternehmen zu bewerten ist. In einer Anhörung ging es unter anderem um die Forderung, Kunstsammlungen für das Land dauerhaft zu sichern. Hintergrund der Debatte ist der Verkauf von zwei Warhol-Bildern durch die nordrhein-westfälische Westspiel GmbH sowie der geplante Kunstverkauf der Portigon AG, Nachfolgerin der Landesbank WestLB. Selten bestand in einer Anhörung so viel Einverständnis unter den Sachverständigen.

Büchse der Pandora

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Finanzen, Kultur.

Read more on "Büchse der Pandora" »

Die Versteigerung der beiden Werke von Andy Warhol „Triple Elvis“ und „Four Marlons“ brachte dem Land Nordrhein-Westfalen den stolzen Erlös von 151,5 Millionen Dollar ein. Damit kann NRW seine Spielbank in Aachen sanieren, eine weitere in Köln aufmachen und es bleibt sogar noch etwas für das Haushaltsloch des Landes übrig. Der Kultur hat das Land damit nachhaltigen Schaden zugefügt, urteilt der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann.

Kulturrucksack wird in Münster gepackt

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Kultur.

Read more on "Kulturrucksack wird in Münster gepackt" »

Sie bloggen, fotografieren, drehen Videos, tanzen, spielen Theater, machen Musik und vieles mehr. Der „Kulturrucksack Münster'“ soll auch 2015 wieder mit Projekten für Kinder und Jugendliche an den Start gehen. Lokale Einrichtungen und Akteure , die Kindern und Jugendlichen in der Stadt Erfahrungen mit Kunst und Kultur ermöglichen möchten, können sich noch bis zum 14. November um einen Zuschuss bewerben.

Am 14. September ist Tag des offenen Denkmals

Veröffentlicht von angelegt unter Kultur.

Read more on "Am 14. September ist Tag des offenen Denkmals" »

Wenn am 14. September Tag des offenen Denkmals ist, öffnen in diesem Jahr in ganz Deutschland mehr als 7.500 Denkmale ihre Türen für neugierige Besucher.