Kopo

Ist der Wohnungsbau auf dem richtigen Weg?

Ist der Wohnungsbau auf dem richtigen Weg?

Bis 2020 müssten in Deutschland pro Jahr 341.700 neue Wohnungen entstehen, um den hohen Bedarf zu decken. Vor allem die Städte hinken laut einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hinterher. Anders sieht es im ländlichen Raum aus – dort gibt es Leerstand.

“Fifty-Fifty-Taxis” starten im Landkreis Wunsiedel

“Fifty-Fifty-Taxis” starten im Landkreis Wunsiedel

Junge Menschen feiern gerne – egal ob in Berlin, Hamburg oder Bayern. Zum Feiern gehört oftmals auch der Konsum alkoholischer Getränke. Das stellt an sich kein Problem dar, doch wenn sich junge Leute unter Alkoholeinfluss hinter das Steuer setzen und nach Hause fahren wollen, kann das ernsthafte – und zum Teil tödliche – Folgen haben.

365 Euro für den ÖPNV?

365 Euro für den ÖPNV?

In der Bundeshauptstadt Berlin entstand zuletzt eine lebhafte Debatte über den Vorstoß des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD), für die landeseigenen Berliner Verkehrsbetriebe, die BVG, eine Jahreskarte in Höhe von 365 Euro einzuführen. Das Modell ist nicht neu, Wien praktiziert es bereits seit 2012.

Länderübergreifendes Projekt “Mayoress” läuft an

Länderübergreifendes Projekt “Mayoress” läuft an

Dass es noch immer zu wenige Frauen in kommunalen Spitzenämtern und Vertretungen gibt, ist über alle Parteigrenzen hinweg unstrittig. So sind nur knapp 9 % der deutschen Oberbürgermeister weiblich. Das hat mannigfaltige Ursachen, wie mehrere Studien in der Vergangenheit nahelegten. Nun sollen weitere Ursachen eruiert und Gegenmaßnahmen erarbeitet werden.

Stärkung kommunaler Identität

Kommunale Identität ist ein entscheidender Faktor für soziales Engagement und politische Stabilität. Der Verlust kommunaler Identität bietet Nährboden für den Aufstieg populistischer Parteien. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie “Stärkung kommunaler Identität” des ifo-Dresden im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.