Kopo

Raus aus dem Auto

Strukturpolitik

Vom 16. bis 22. September findet die Europäische Mobilitätswoche statt. Viele Städte werben jetzt mit besonderen Aktionen für den öffentlichen Nahverkehr und das Fahrrad. Traditioneller Höhepunkt ist der „autofreie Tag“ am 22. September.

In Chemnitz folgt die Europäische Mobilitätswoche der Devise: Mit dem Fahrrad, der Straßenbahn, dem Bus oder zu Fuß „Auf dem Weg in die richtige Richtung“. Ein Höhepunkt in Chemnitz ist unter anderem der Bundeswettbewerb „SolarMobil Deutschland“ am Freitag, den 21. September.

In Dresden findet vom 14. bis 29. September die Ausstellung „Radlust – mehr Freude am Fahren” statt.  Der große Aktionstag anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche ist der 18. September mit Informationsveranstaltungen und Vorträgen.

Bürger und alle interessierten Akteure können sich seit gestern zur zukünftigen Mobilität in der Stadt auch in einer von der Kommission gestarteten Befragung äußern. Die Konsultation, die bis zum 10. Dezember läuft, wird im Rahmen einer Konferenz der CIVITAS-Initiative zur Förderung umweltfreundlicher urbaner Mobilität vorgestellt.  Weitere Informationen zur Europäischen Mobilitätswoche 2012 erhalten Sie hier.

Zur Konsultation gelangen Sie hier.

Tags: , ,

Artikel drucken

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren