Kopo

Dorf mit Zukunft

Strukturpolitik

Eine Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen – das ist das Ergebnis des 24. saarländischen Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Gerlfangen wurde mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Damit hat sich der Ort automatisch für den Bundeswettbewerb 2013 qualifiziert. Silbermedaillen gingen an Erfweiler-Ehlingen und Bietzen, Bronze an St. Nikolaus und Überroth-Niederhofen.

Die Jury berücksichtigte bei ihrer Bewertung besonders die individuellen Ausgangsbedingungen und die darauf aufbauenden Entwicklungsstrategien jedes einzelnen Dorfes. Es geht bei dem Wettbewerb längst nicht mehr nur um die schönsten „Begonien“, sondern auch um die wirtschaftliche Entwicklung sowie die sozialen und kulturellen Aktivitäten im Dorf. Dabei kommt es vor allem auf eine von den Bewohnerinnen und Bewoh¬nern des Dorfes getragene praktische Umsetzung der Ideen an.
Von 41 Dörfern aus den Landkreisen Merzig-Wadern, Saarlouis, St. Wendel, Saarpfalz-Kreis und dem Regionalverband Saarbrücken hatten sich im vergangenen Jahr fünf Dörfer für den vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz durchgeführten Landeswettbewerb 2012 qualifiziert.