Kopo

Stefan Czarnecki gewinnt OB-Wahl in Werdau

Innenpolitik, Wahlen

Der 31-jährige CDU-Kandidat Stefan Czarnecki hat am Sonntag (24. Juni) die Oberbürgermeisterstichwahl in Werdau/Sachsen für sich entschieden. Mit 53,4 Prozent der Stimmen siegte er mit großem Vorsprung vor seinen Konkurrenten. Er löst damit Amtsinhaber Ralf Tittmann ab, der altersbedingt aus dem Amt scheidet.

Die Konkurrenten lagen weit hinter Czarnecki: Petra Jehring, ohne Parteizugehörigkeit aber mit Unterstützung der Linken, kam auf 35,9 Prozent, und Michael Jacob von der SPD auf nur 10,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 34,4 Prozent der stimmberechtigten 18.574 Einwohner.

Der 31-Jährige Sparkassenangestellte ist seit 2009 im Stadtrat der Großen Kreisstadt Wedrau und Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Werdau.

Weitere Informationen zu Stefan Czarnecki finden Sie hier: www.werdau2012.de