Kopo

Transformation gestalten

Wirtschaft

Wie kann die Wirtschaftsförderung fit für die Zukunft werden? Mit dieser Frage hat sich eine Studie des Deutschen Instituts für Urbanistik auseinandergesetzt.

©-Gina-Sanders—fotolia

Mit dem Ergebnis, dass es um den Herausforderungen der Klimakrise und des demografischen Wandels gerecht zu werden wichtig ist, weg von einer einseitigen Fokussierung auf Rendite und Wachstum zu kommen. Lokale Wirtschaftsförderungen sollten mit flacher Hierarchie vermehrt auf Modelle der Kreislaufwirtschaft oder Zero-Waste-Strategien setzen. Die Studie enthält neben einem Instrumentenkasten viele gelungene Beispiele aus Deutschland und dem europäischen Ausland. Die Publikation ist hier zu finden: https://t1p.de/difu1