Kopo

Flagge zeigen für Europa

Europa

Die überparteiliche Initiative Tu was für Europa e.V. veranstaltet dieses Jahr zum zweiten Mal den Colours of Europe Award.

© DenisProduction_AdobeStock

Kleinere deutsche Städte und Kommunen mit bis zu 50.000 Einwohnern sind aufgerufen sich noch bis zum 12. September 2021 zu bewerben und ein Projekt vorzustellen, dass das Potenzial hat andere Kommunen zu europäischen Engagement zu inspirieren. Das von der Jury, unter der Schirmherrschaft von Prof. Monika Grütters (Staatsministerin im Bundeskanzleramt), ausgewählte Gewinnerprojekt erhält ein Preisgeld von 7.500 Euro, eine Preistrophäe sowie eine individuell designte Europaflagge. Darüber hinaus werden die glücklichen Gewinner Teil des Colours of Europe Netzwerkes, das sie mit den verschiedensten Experten und Expertinnen vernetzen soll.

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier: