Kopo

Im Osten weniger Vertrauen in Staat und Demokratie

Allgemein

Im Jahr der Landtagswahlen in Brandenburg, Thüringen und Sachsen sowie der anstehenden Europawahl und 10 Kommunalwahlen hat das Institut für Demoskopie Allensbach Bürger danach befragt, welche Partei sie am sympathischsten finden. In den neuen Bundesländern gaben 21 Prozent der Menschen die AfD als sympathischste Partei, im Westen waren es nur 9 Prozent. Genau anders herum ist […]

Im Jahr der Landtagswahlen in Brandenburg, Thüringen und Sachsen sowie der anstehenden Europawahl und 10 Kommunalwahlen hat das Institut für Demoskopie Allensbach Bürger danach befragt, welche Partei sie am sympathischsten finden. In den neuen Bundesländern gaben 21 Prozent der Menschen die AfD als sympathischste Partei, im Westen waren es nur 9 Prozent. Genau anders herum ist es bei den  Grünen. Sie sind für 23 Prozent der Westdeutschen, aber nur für knapp 10 Prozent der Ostdeutschen die sympathischste Partei. Sorge macht das sehr ungleich verteilte Vertrauen in den deutschen Staat. Nur 42 Prozent der Ostdeutschen halten etwa die deutsche Demokratie für die beste Staatsform, gegenüber 77 Prozent im Westen.

Artikel drucken

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren