Kopo

Schöne Weihnachten!

Allgemein

Haben Sie schon alle Geschenke beisammen? Und auch das Dankeschön vor dem Fest an hilfsbereite Nachbarn, Postboten und Kollegen nicht vergessen? Das Leckerli für den treusten Freund des Menschen steht bereit? Hier kommt eine kleine Empfehlung für ein tolles Geschenk auf den letzten Drücker und ein dezenter Hinweis, den Lebewesen in unserer (Büro-)umgebung ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken:

Paul ist traurig! Bild: Frederik Busch/Kehrer Verlag

Denn was wir allzu gerne vergessen, ist, dass die Menschen nicht die einzigen Wesen im Betrieb sind. Kakteen, Drachenbäume und Schefflera bevölkern Arztpraxen, Kanzleien und Werbeagenturen,um ein wenig Leben zwischen die Aktenstapel und Bildschirme zu bringen.

Acht Jahre lang arbeitete Frederik Busch an seiner Fotoserie Business Plants und porträtierte in zahlreichen Betrieben solche Pflanzen. Porträts, da wir die Bürobotanik hier mit Eigennamen und knappen Charakterisierungen vorfinden und schnell erkennen, dass diese Pflanzen eben “auch nur Menschen” sind, die sich in ihrem tragikomischen Dasein in ganz alltägliche Fragestellungen um Beziehungen, Musik und Fitness verwickelt sehen.

Der humoristische Zugang, den Frederik Busch gewählt hat, erlaubt es uns, an diese Pflanzen als Individuen, eben als Mitlebewesen heranzutreten. „Warum stellen wir Ingrid auf eine überhitzte Fensterbank und gießen sie nicht? Wieso nur zwängen wir Gummibäume in enge Plastikkübel oder neben unseren Schreibtischstuhl?“ Versprochen: Nächstes Jahr machen wir es besser! Das Buch “German Business Plants” bekommen Sie hier.

 

Artikel drucken

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren