Kopo
«

Inhalt März 2020

Titelthema: Stadtwerke unter Spannung

Wer sich mit fremden Federn schmückt

Bereits 2025 soll der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder kommen. Die Betreuungsplätze bereitzustellen, ist Aufgabe der Kommunen. Welche Unterstützung sie dafür von Bund und Ländern erhalten müssen, erklärt Christian Haase MdB.

Brexit. Was steht für die Kommunen auf dem Spiel?

Das Leben der über 513 Millionen Bürgerinnen und Bürger wird auf der lokalen Ebene täglich durch europäische Entscheidungen beeinflusst. Wie es mit dem Schüleraustausch und Städtepartnerschaften weitergeht, weiß Sabine Verheyen MdEP

Organspende – der Beitrag der Kommunen 

Essen 51. Eine Stadt denkt groß 

Essen Oberbürgermeister Thomas Kufen stellt das gigantische Neubauprojekt seiner Stadt vor. Auf 52 Hektar entsteht ein neuer Stadtteil – ein in dieser Größenordnung bundesweit einmaliges Vorhaben.

Kohleausstiegsgesetz lässt Stadtwerke aussteigen 

Am 29. Januar 2020 hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf für das sogenannte „Kohleverstromungsbeendigungsgesetz“ (KVBG) auf den Weg gebracht. Die Auswirkungen für kommunale Unternehmen sind erheblich, findet die Steag.

Urbane Wärmewende gestalten 

Seit Jahren gilt der Wärmesektor als „schlafender Riese“ der Energiewende. Wie Städte ihren CO2-Ausstoß in diesem Bereich verringern können, dazu forscht Dr. Elisa Dunkelberg vom IÖW.

Eine Branche wandelt sich 

Viele Trends und Entwicklungen der letzten Jahre haben direkte Folgen für die Stadtwerke-Landschaft. Dabei ist die Energiewende der geläufigste Aspekt. Doch es gibt zahlreiche weitere Themen, die die Unternehmen beschäftigen -– technologisch wie regulatorisch.

Smart Meter erleichtern Energiemanagement vor Ort 

Multitalent für Smart Cities: Das LoRaWAN-Netzwerk 

Breitbandausbau in Eigenregie

Regionen ohne schnelles Internet verlieren den Anschluss – im wahrsten Sinn des Wortes. Der Landkreis Calw will das nicht zulassen und hat beschlossen, den Breitbandausbau selbst in die Hand zu nehmen.

Sicherheit für die Ewigkeit

2017 wurde die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfallstoffe neu gestartet. Es gilt das Prinzip der Weißen Landkarte. Kein Ort wird von vornherein ausgeschlossen, kein Ort ist von vornherein gesetzt.

Öffentliche Verwaltung als Vorreiter für KI 

KI-Systeme erledigen selbstständig abstrakte Aufgaben, ohne dass jeder Schritt spezifisch programmiert wird. Karl-Heinz Streibich, Co-Vorsitzender der Plattform Lernende Systeme und acatech-Präsident, fordert eine Vorreiterrolle der öffentlichen Hand für den Einsatz von KI.

Zukunft der Schwimmbäder

Kohleausstiegsgesetz muss repariert werden

Smart Living Hessen 

Nachwuchsförderprogramm der CDU Hessen 

 

aktuelle Ausgabe der Kopo - kommunalpolitische Blätter zur Kommunalpolitik