Kopo

In Barnstorf stinkt es den Bewohnern

In der Samtgemeinde Barnstorf, Landkreis Diepholz sehen sich Landwirte mit zehn Klagen von Bürgern der Gemeinde konfrontiert. Es geht bei dem Streit um Genehmigungen für die Tierhaltung. Für die Schweinehaltung im Genauen. Den Bewohnern stinkt es gewaltig. Schon jetzt halten sich die Schweinewirte nicht an die Richtwerte für Immissionen, die die sogenannte Geruchsimmisionsrichtlinie, kurz GIRL, vorgibt.

Neue technische Hochschule soll Oberpfalz die Zukunft sichern

Die Landräte und Oberbürgermeister der Oberpfalz haben sich für die Gründung einer „Ostbayerischen Technischen Hochschule“ (TH) stark gemacht. Vor Kurzem haben sich bereits die beiden Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Regensburg und Amberg-Weiden um einen gemeinsamen Titel „Technische Hochschule“ beworben, der vom bayerischen Wissenschaftsministerium vergeben wird.

Erster Interkommunaler Kooperationskongress im Saarland

Der Saarländische Städte und Gemeindetag lädt am 18. Oktober gemeinsam mit dem saarländischen Innenministerium zum ersten interkommunalen Kooperationskongress in Schwalbach-Hülzweiler ein.Das Motto lautet: „Grenzen überwinden, gemeinsam gewinnen“. Der Kongress soll dafür sorgen, dass die saarländischen Kommunen intensiver zusammenarbeiten. Wie das gelingen kann und was dafür notwendig ist, soll auf dem Kongress vermittelt werden.

Bundesregierung startet mit Demografieportal

Seit dem 04. Oktober präsentiert die Bundesregierung eine eigenständige Online-Plattform, auf der die im Frühjahr 2012 vorgestellten Demografiestrategien mit aufbereitetem Faktenwissen zusammengeführt und ergänzt werden.

Finanzprivileg für Magdeburg und Halle „unvereinbar“

Schon seit Jahren riefen es die Lokalpolitiker aus Dessau-Roßlau. Sie würden gegenüber Magdeburg und Halle finanziell benachteiligt. Jetzt hat ihnen der Präsident des Landesverfassungsgerichts, Winfried Schubert, das bestätigt. Alle drei Städte haben den Status und die Aufgaben einer Kreisfreien Stadt, daher war es für viele Menschen nicht nachvollziehbar, warum eine finanzielle Ungleichbehandlung Dessau-Roßlaus zu Gunsten von Halle und Magdeburg im Finanzausgleichgesetz des Landes legitimiert wurde.

Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern immer knapper bei Kasse

Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern schauen in eine angespannte Zukunft. Die finanzielle Lage vieler Kommunen verschlechtert sich. Gestern wurde der Kommunalfinanzbericht 2012 vom Präsidenten des Landesrechnungshofs Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Tilmann Schweisfurth vorgestellt.

Die KOPO erscheint in dieser Woche mit ihrer Oktober-Ausgabe

Das Titelthema der Oktober-Ausgabe der KOPO: Einst Industriebrache – jetzt Kulturlandschaft Auf dem riesigen Geländer der Firma AEG in Nürnberg ist aus der Industriebrache eine gelungenes Beispiel für Stadtumbau entstanden – eine Kulturwerkstatt.