Kopo

Mediadaten

Mit unserer KOPO erreichen Sie die Entscheider in Deutschlands Kommunen – und zwar regelmäßig elfmal im Jahr. Dabei geht es nicht nur um bloße Information, sondern um Hintergründe und Fachbeiträge, die weder im Internet noch in anderen Publikationen zu lesen sind. Das Fachwissen von Experten aus der kommunalen Wirtschaft und die Erfahrungen von Mandatsträgern spiegeln in der KOPO die aktuelle Situation in den ganz unterschiedlichen Kommunen wider und liefern wertvolle Tipps und Diskussionsgrundlagen für alle „Kommunalen“.

Städte, Gemeinden und Kreise haben gezeigt, was sie auch in Krisenzeiten stemmen können. Die Unterbringung und Versorgung von den vielen Flüchtlingen fand vor Ort statt – und das erfolgreich mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer. Feige Anschläge und terroristische Bedrohungen prägten das Jahr 2016 – Unsicherheit und diffuse Ängste machten sich breit. Und bei den Bürgern schwindet das Vertrauen in einen funktionierenden Staat.

Die Menschen in Deutschland vertrauen aber bei der Ver- und Entsorgung ihren Kommunen. Die kommunalen Unternehmen sind die Garanten für eine zuverlässige Daseinsvorsoge in Deutschland, darauf sollten wir bauen. Es kommt darauf an, dass die Kommunen die Sehnsucht nach Sicherheit ihrer Bürger erfüllen und solche Orte – eben Heimat – schaffen. Dies wird auch eine entscheidende Grundlage für die Wahlergebnisse in 2017 sein. Das Jahr steht ganz im Zeichen von wichtigen Wahlen. Im Februar wird ein neuer Bundespräsident gewählt, danach stehen die Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen an. Der Höhepunkt zum Schluss: die Bundestagswahl.

Kopo

kopo-mediadaten-2017_internet

Mit der KOPO erreichen Sie Verwaltung und Kommunalpolitik gleichermaßen. Verschaffen Sie sich auf diesen Seiten einen Überblick über unser Themenspektrum im kommenden Jahr. Wir laden Sie herzlich ein, auch 2017 wieder unser Kooperationspartner zu sein. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für sich zu werben und es lohnt sich immer, denn nirgendwo sind Sie so nahe am Kunden wie bei uns.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften finden Sie hier.