Kopo

Artikel getagged: ÖPNV

Für Hessens Landesbedienstete ist der ÖPNV bald kostenlos

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Innenpolitik, Verkehr.

Read more on "Für Hessens Landesbedienstete ist der ÖPNV bald kostenlos" »

Ab dem 1. Januar 2018 gilt für die Beschäftigten des Landes Hessen freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) – nicht nur für den Arbeitsweg. Rund 90.000 Beamtinnen und Beamte, mehr als 45.000 Tarifbeschäftigte und etwa 10.000 Azubis und Auszubildende werden von dem neuen LandesTicket Hessen profitieren.

Hessische Strategie zur Nahmobilität

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "Hessische Strategie zur Nahmobilität" »

Fußgänger und Radfahrer sollen in der kommunalen Verkehrsplanung eine größere Rolle spielen – dies ist das Ziel der Hessischen Nahmobilitätsstrategie, die der Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir jetzt vorgestellt hat. „Wir wollen den Anteil des Fuß- und Radverkehrs auf Wegen innerhalb der Städte und Gemeinden deutlich erhöhen und damit die Lebensqualität verbessern“, sagte der Minister bei der Eröffnung des zweiten hessischen Nahmobilitätskongresses.

ÖPNV-Offensive in Baden-Württemberg

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Ländlicher Raum, Mobilität, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "ÖPNV-Offensive in Baden-Württemberg" »

Das Land will in den kommenden Jahren den Bahn- und Busverkehr wesentlich ausbauen. Leitbild ist dabei ein verlässliches Mobilitätsangebot im Öffentlichen Personennahverkehr. Alle Kommunen sollen mindestens im Stundentakt angebunden sein. Entsprechende Maßnahmen sind unter anderem der Ausbau des Schienenpersonennahverkehrs, die Einrichtung von mehr Regiobuslinien und die Umsetzung des Baden-Württemberg-Tarifs.

ÖPNV-Vergabe: Entscheidungshoheit muss bei den Kommunen liegen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Innenpolitik, Mobilität, Verkehr.

Read more on "ÖPNV-Vergabe: Entscheidungshoheit muss bei den Kommunen liegen" »

Die Länder möchten Wettbewerbsverzerrungen und Lohndumping bei Vergabeverfahren im öffentlichen Nahverkehr eindämmen und haben hierzu heute einen Gesetzentwurf im Bundesrat beschlossen. Die Initiative soll die soziale und finanzielle Sicherheit der Mitarbeiter im ÖPNV garantieren.

Privatisierung des ÖPNV: Gesetzesänderung notwendig

Veröffentlicht von angelegt unter Innenpolitik, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "Privatisierung des ÖPNV: Gesetzesänderung notwendig" »

In seinem letzten Plenum in diesem Jahr am kommenden Freitag befasst sich der Bundesrat mit 80 Vorlagen. Davon behandelt er allein 17 Beschlüsse des Bundestages fristverkürzt, das heißt mit einer kürzeren Beratungszeit als die üblichen drei Wochen. Eine höhere Zahl an Fristverkürzungsbitten hat es in den letzten Jahren nicht gegeben.

Appell an Kanzlerin und Minister aus Sorge vor Zwangsprivatisierung öffentlicher Verkehrsleistungen

Veröffentlicht von angelegt unter Mobilität, Strukturpolitik, Verkehr.

Read more on "Appell an Kanzlerin und Minister aus Sorge vor Zwangsprivatisierung öffentlicher Verkehrsleistungen" »

In einem gemeinsamen Brief haben sich die Oberbürgermeister von Hamm und Gelsenkirchen, Thomas Hunsteger-Petermann und Frank Baranowski an Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gewandt. Sie bitten um die umgehende Änderung des Personenbeförderungsgesetzes, um die drohende Zwangsprivatisierung öffentlicher Verkehrsleistungen bei der regelmäßigen Neuvergabe von Konzessionen durch die Änderung der entsprechenden Regelung im § 8 (4) Personenbeförderungsgesetz (PBefG) schon in den laufenden Konzessionsverfahren abzuwenden.

Berlin ist die erste Hauptstadt mit kabellos geladener E-Buslinie

Veröffentlicht von angelegt unter Energiewende, Klimaschutz, Verkehr.

Read more on "Berlin ist die erste Hauptstadt mit kabellos geladener E-Buslinie" »

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) setzen seit gestern vier elektrische Busse vom Typ Solaris Urbino 12 electric ein und positionieren sich so als Vorreiter in der urbanen Mobilität. Zudem verbessert die neue E-Buslinie die Umweltbilanz der Stadt erheblich. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.