Kopo

Artikel getagged: Flüchtlinge

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten im SGB II

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Integration, Soziales.

Read more on "Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten im SGB II" »

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat eine Studie veröffentlich, die die Ergebnisse einer Befragung von rund 500 Geflüchteten aus Syrien und dem Irak präsentiert. Danach sind sprachliche Defizite und fehlende berufliche Bildungsabschlüsse die zentralen Arbeitsmarkthemmnisse bei den geflüchteten Menschen mit Arbeitslosengeld-II-Bezug. Drei Viertel haben nur unzureichende Deutschkenntnisse. Fast zwei Dritteln fehlt ein beruflicher Bildungsabschluss.

Neuer Ratgeber: Arbeitsintegration von Flüchtlingen im ländlichen Raum

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Integration, Wirtschaft.

Read more on "Neuer Ratgeber: Arbeitsintegration von Flüchtlingen im ländlichen Raum" »

Viele Menschen, die derzeit als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, werden auch bleiben. Sie zu integrieren, ist eine große Herausforderung für die Gesellschaft. Das Thünen-Institut hat zu dieser Thematik eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich auf das Integrationspotenzial ländlicher Räume konzentriert. Jetzt ist zu dieser Thematik ein praktischer Leitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen erschienen.

Meseberger Erklärung zur Integration

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Innenpolitik.

Read more on "Meseberger Erklärung zur Integration" »

Die Bundesregierung hat heute das Integrationsgesetz beschlossen, das Flüchtlingen den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern und sie zugleich bei der Integration in die Pflicht nehmen soll. Die „Meseberger Erklärung zur Integration“ erläutert das Integrationskonzept ausführlich:

Leichterer Zugang für Flüchtlinge zum Arbeitsmarkt hilft bei der Integration

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Innenpolitik, Integration.

Read more on "Leichterer Zugang für Flüchtlinge zum Arbeitsmarkt hilft bei der Integration" »

Den Behörden fehlen derzeit belastbare Informationen über die schulischen und beruflichen Qualifikationen von Flüchtlingen, um sie schnell und gezielt in den Arbeitsmarkt vermitteln zu können. Zu diesem Ergebnis kommt der Abschlussbericht der Robert Bosch Experten-kommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik, der heute vorgestellt wurde. Neben der frühzeitigen Erfassung dieser Angaben empfehlen die Autoren eine Vereinfachung der Arbeitsaufnahme für Flüchtlinge.

Modell der Gemeinnützigen Arbeit für Flüchtlinge weiter ausbauen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Arbeitsmarkt, Innenpolitik, Integration.

Read more on "Modell der Gemeinnützigen Arbeit für Flüchtlinge weiter ausbauen" »

Noch nie nahmen so viele Geflüchtete in Berlin gemeinnützige Arbeitsgelegenheiten wahr. Derzeit sind 3.925 Menschen nach § 5 Asylbewerberleistungsgesetz in Beschäftigung. Von den fast 4.000 Flüchtlingen, die derzeit in gemeinnützigen Arbeitsgelegenheiten beschäftigt sind, arbeiten 3.510 in Unterkünften und 415 in gemeinnützigen Vereinen.

EuGH-Urteil: Wohnsitz kann Flüchtlingen vorgeschrieben werden

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Europa, Innenpolitik.

Read more on "EuGH-Urteil: Wohnsitz kann Flüchtlingen vorgeschrieben werden" »

Der Europäische Gerichtshof hat heute bestätigt, dass für subsidiär schutzberechtigte Flüchtlinge Wohnsitzauflagen möglich sind. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Landkreistages Prof. Dr. Hans-Günter Henneke kommentierte die Entscheidung: „Das Urteil bestätigt unsere Rechtsauffassung. Eine Wohnsitzauflage – aus kommunaler Sicht sogar weitergehend eine die Reisefreiheit beschränkende Residenzpflicht – ist Voraussetzung für die gelingende Integration von Flüchtlingen.

EU-Bürger wollen faire Verteilung der Flüchtlinge

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Europa, Soziales.

Read more on "EU-Bürger wollen faire Verteilung der Flüchtlinge" »

Wenn es um die Flüchtlingskrise geht, sind die europäischen Regierungen gespalten: Die einen wollen Asylsuchende aufnehmen, die anderen lehnen sie strikt ab. Die Bürger Europas sehen dies ganz anders. Sie wollen eine faire Verteilung und verlangen vor allem eine gemeinsame Antwort auf die neue Herausforderung. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Bertelsmann Stiftung.