Kopo
»«

KOPO Ausgabe 02/2014

Titelthema

Energiewende – Die Knackpunkte der EEG Eckpunkte

Das Bundeskabinett hat am 22. Januar in einer Kabinettssitzung auf der Klausurtagung in Meseberg die von Bundesminister Sigmar Gabriel vorgelegten Eckpunkte einer grundlegenden EEG-Reform beschlossen.

Breitbandausbau erfordert stärkere Kraftanstrengung

Die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raumes hängt maßgeblich davon ab, ob der Breitbandausbau möglichst schnell vorangeht. Viele Landkreise ergreifen deshalb jetzt die Initiative und gründen eigene Netzgesellschaften.

Mehr Mut zum Handeln!

Das Jahr 2014 muss der Startpunkt für eine Energiewende mit mehr Realitätssinn werden.

Auch auf dem Dorf geht es schneller

In einem Zeitalter, in dem es täglich neue Techniken und Dienste gibt, ist es schwierig, sich vorzustellen, was in zwei oder fünf Jahren technisch möglich ist.

Breitbandforum in Bayern

Die Versorgung mit schnellem Internet ist eine zentrale Aufgabe der Daseinsvorsorge. Nur durch flächendeckenden hochbitratigen Breitbandanschluss kann echter Wettbewerb den Standort Bayern insgesamt stärken.

Klare Ansagen fehlen bislang

Der Koalitionsvertrag der großen Koalition vom 27. November 2013 ist aus kommunalwirtschaftlicher Sicht ein großer Schritt in die richtige Richtung. Handlungsfähige Kommunen und eine verlässliche Daseinsvorsorge werden darin durchgängig und explizit als wichtige Grundlagen für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort Deutschland genannt.

CDU macht ein gute und solide Kommunalpolitik

Seit Dezember ist Dr. Peter Tauber MdB Generalsekretär der CDU Deutschlands. Als erfahrener Kommunalpolitiker steht er jetzt im Konrad-Adenauer-Haus vor vielen nicht ganz einfachen Aufgaben.

OB’s machen Weg für gemeinsame Wahlen frei

In Nordrhein-Westfalen werden Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte spätestens ab dem Jahr 2020 wieder an einem Tag gemeinsam mit den Räten gewählt.

EU hat Probleme lange geleugnet

Die vermehrte Zuwanderung von Bulgaren und Rumänen bereitet vielen Kommunen Probleme und bringt sie an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit.

Dortmund vor großen Herausforderungen

Seit Januar gilt die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für Rumänen und Bulgaren.

EU ist Partner der Kommunen

Am 28. und 29. März findet in Potsdam zum sechsten Mal ein Europakongress statt.

Mit ökologischer Rendite

Wohnungsgenossenschaften vereinen mehrere Sichtweisen auf den Wohnungsmarkt: Mit ihrer privatwirtschaftlichen Rechtsform sind sie im Geschäftsverkehr den „normalen“ privatwirtschaftlichen Wohnungsunternehmen gleichgestellt.

KPV-Brandenburg startet durch

Nach einer langen inaktiven Zeit wurde in der jüngsten Mitgliederversammlung der KPV Kreisvereinigung Ostprignitz-Ruppin (14. Januar 2014) ein neuer Kreisvorstand gewählt.

Den Wähler zielgenau erreichen

Rund um das Thema moderner Wahlkampf drehte sich der zweite Kommunalkongress der CSU.