Kopo

Artikel kategorisiert: Kinderbetreuung

Neue Studie: Fehlende Betreuungsplätze für Kinder und akuter Personalmangel

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Kinderbetreuung, Soziales.

Read more on "Neue Studie: Fehlende Betreuungsplätze für Kinder und akuter Personalmangel" »

Bis zum Jahr 2025 werden in Krippen, Kindergärten und in der Grundschulbetreuung bis zu 329.000 zusätzliche pädagogische Fachkräfte gebraucht. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Forschungsverbundes Deutsches Jugendinstitut/ Technische Universität Dortmund, die den Geburtenanstieg, die Zuwanderung, die nicht erfüllten Elternwünsche, den Personalersatz für dauerhaft ausscheidende Beschäftigte sowie einen verbesserten Personalschlüssel zugrunde legt.

Deutscher Städtetag fordert von den Ländern Ausbau des Ganztagsangebotes an Schulen

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Bildung, Innenpolitik, Kinderbetreuung, Soziales.

Read more on "Deutscher Städtetag fordert von den Ländern Ausbau des Ganztagsangebotes an Schulen" »

Der Deutsche Städtetag fordert die Länder auf, ihre Angebote für die Betreuung und Förderung von Grundschulkindern am Nachmittag auszubauen. Das sollte der Bund finanziell unterstützen. Nach Auffassung des Städtetages ist sowohl der qualitative als auch quantitative Ausbau der Ganztagsschulen sinnvoll, aber Aufgabe der Länder.

DStGB: Keine weiteren Rechtsansprüche schaffen!

Veröffentlicht von angelegt unter Bildung, Kinderbetreuung, Soziales.

Read more on "DStGB: Keine weiteren Rechtsansprüche schaffen!" »

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), Dr. Gerd Landsberg, hat sich dagegen ausgesprochen, einen Rechtsanspruch auf Betreuung von Kindern im Grundschulalter zu schaffen. Dieser schaffe weder neue Pädagogen noch neue Räumlichkeiten für eine Betreuung: „Wir können nur davor warnen, neue Rechtsansprüche zu versprechen, solange bereits in Kraft gesetzte Rechtsansprüche – wie etwa auf Betreuung der Kleinstkinder – nicht vollständig umgesetzt sind.“

Mehr Kinder unter drei Jahren in der Tagesbetreuung

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Forschung, Kinderbetreuung, Soziales.

Read more on "Mehr Kinder unter drei Jahren in der Tagesbetreuung" »

Zum 1. März 2017 wurden fast 763 000 Kinder unter 3 Jahren in einer Kindertageseinrichtung oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 41 300 Kinder beziehungsweise 5,7 % mehr als im Vorjahr. Der Anstieg fiel damit etwas stärker aus als im Vorjahr.

Gebührenfreie Kita: Was kostet das die öffentliche Hand?

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Finanzen, Forschung, Innenpolitik, Kinderbetreuung, Soziales.

Read more on "Gebührenfreie Kita: Was kostet das die öffentliche Hand?" »

In der politischen Öffentlichkeit wird derzeit die Abschaffung der Kita-Gebühren diskutiert. Nach aktuellen Berechnungen wurden 2015 von den Eltern schätzungsweise 3,8 Milliarden Euro für die Nutzung von Kitas und Kindertagespflege ausgegeben. Zusätzlich wenden die Bundesländer für Beitragsbefreiungen mehr als 550 Millionen Euro im Jahr auf. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Berechnung, die jetzt vorgestellt wurde.

Kinderarmut: Welche Maßnahmen wirken?

Veröffentlicht von angelegt unter Allgemein, Bildung, Gesundheit, Kinderbetreuung, Soziales.

Read more on "Kinderarmut: Welche Maßnahmen wirken?" »

Fast jedes fünfte Kind in Nordrhein-Westfalen wird in einer Familie groß, die von Hartz IV lebt. Doch welche Maßnahmen helfen wirklich dabei, die Folgen von Kinderarmut zu vermindern? Dieser Frage geht die Koordinationsstelle Kinderarmut des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) nun gemeinsam mit den Jugendämtern der Städte Bergheim, Essen, Kerpen und Nettetal nach.